1. Seite 1
  2. → Seite 2

Bremer Blockflöten Ensemble

Das Bremer Blockflöten Ensemble ist, wie der Name schon sagt, ein reines Blockflötenensemble. Selbstverständlich haben wir auch schon Projekte mit anderen Instrumenten oder Chören gemacht.

Die erste Probe des Bremer Blockflöten Ensembles fand am 30. April 1992 um 19 Uhr im Fesenfeld 4 bei Momos Tanzstudio in Bremen statt. Damals starteten wir mit drei spielfreudigen Laien und von den damaligen "Anfängern" ist noch eine Spielerin heute aktiv mit dabei.
Wir werden also im kommenden April 2022 frische 30 Jahre jung. Leider konnten wir, durch die Corona-Pandemie bedingt, nicht für einen großen Geburtstag proben und deshalb auch leider nichts zu Gehör bringen.

Das kommt dann vielleicht ein anderes Mal. Zur Zeit versuchen wir, wieder Anschluss an vergangene Zeiten zu nehmen und proben. Allerdings sind viele Mitspielerinnen leider nicht mehr aktiv mit dabei. Die Pandemie hat vielen Menschen andere Wege eröffnet und wir blieben dabei ein wenig auf der Strecke. Falls also jemand Lust und Zeit hat beim Bremer Blockflöten Ensemble mitzuspielen, dann möge er oder sie sich bitte melden! Danke!

Das Bremer Blockflöten Ensembles hat hier zwei Seiten zum Informieren. Die zweite Seite ist nur ganz oben links in der Navigation anzuklicken.

Kurzübersicht über die beiden Seiten des Bremer Blockflöten Ensembles:

Die Probentermine:

2022

Die Ferientage 2022 in Bremen/Niedersachsen:

  • Weihnachtsferien: bis 8. Januar 2022.

  • Winterferien: 31. Januar und 1. Februar 2022.

  • Osterferien: 4. bis 19. April 2022.

  • Pfingstferien: 27. Mai und 7. Juni 2022.

  • Sommerferien: 14. Juli bis 24. August 2022.

  • Herbstferien: 17. bis 29. Oktober 2022.

  • Weihnachtsferien: 23. Dezember 2022 bis 6. Januar 2023

Probentermine 2022:

  • Donnerstag, 13. Januar 2022, 20 Uhr, Probe fällt aus!

  • Donnerstag, 27. Januar 2022, 20 Uhr, Probe fällt leider auch aus!

  • Donnerstag, 10. Februar 2022, 20 Uhr, Probe fällt leider auch aus!

  • Donnerstag, 24. Februar 2022, 20 Uhr, Probe fällt leider auch aus!

  • Donnerstag, 10. März 2022, 20 Uhr, Probe mit 2G+!

  • Donnerstag, 24. März 2022, 20 Uhr, Probe mit fällt leider auch aus!

  • Donnerstag, 21. April 2022, 20 Uhr, gemeinsames Essen zum 30-jährigen Jubiläum! Keine Probe an diesem Tag!

  • Donnerstag, 5. Mai 2022, 20 Uhr, wieder normale Probe.

  • Donnerstag, 19. Mai 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 2. Juni 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 16. Juni 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 30. Juni 2022, 20 Uhr, Probe.


  • Donnerstag, 25. August 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 8. September 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 22. September 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 13. Oktober 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 10. November 2022, 20 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 24. November 2022, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 8. Dezember 2022, 19:30 Uhr, Probe.

2023

Die Ferientage 2023 in Bremen/Niedersachsen:

  • Weihnachtsferien: bis 6. Januar 2023.

  • Winterferien: 30. - 31. Januar 2023.

  • Osterferien: 27. März - 11. April 2023.

  • Pfingstferien: 19. und 30. Mai 2023.

  • Sommerferien: 6. Juli bis 16. August 2023.

  • Herbstferien: 2. und 16. - 30. Oktober 2023.

  • Weihnachtsferien: 23. Dezember 2023 bis 5. Januar 2024.

Probentermine 2023:

  • Donnerstag, 12. Januar 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 26. Januar 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 9. Februar 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 23. Februar 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 9. März 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 23. März 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 13. April 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 27. April 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 11. Mai 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 25. Mai 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 8. Juni 2023, 19:30 Uhr, Probe.

  • Donnerstag, 22. Juni 2023, 19:30 Uhr, Probe.

Die Probenliste:

    Unsere Einspielstücke:

  • Anonym: "Bleib bei uns, Herr", SATB.

  • Anonym: Pavane, SATB, Edition Moeck 3604

  • Heinrich Schütz: Psalm 140, SWV 161, SATB.

  • Anonym: Bransle de Bourgongne, Nr. 36, SATB.

  • Jacobus Gallus: "Ecce quomodo a4 vocum", SATB, Eigenverlag.

    Die Probenstücke:

  • Lance Eccles: "Tango Armadillo", SATB, OMP 121.

  • Jacques Berthier: "Laudate omnes gentes", SATB, Gotteslob 386.

  • William Henry Monk: "Abide with me", SATB.

  • John Dowland: "1 Lachrimae Antiquae" und "6 Lachrimae Amantis", Besetzung beider Stücke: SATTB(Gb), Nagels 173.

  • Thomas Crécquillon: "Un gay bergier" a quatre, ATTB, 1543. Eigenverlag.

  • Heinrich Schütz: "Verley uns Frieden genädiglich", SWV 372, SSATB, ⇒ IMSLP.

  • Björn Hagvall: "Jazz-Vals för fyra" von 2007 für Blockflötenquartett, SATB. Edition Tre Fontane 2080.

    Neue Stücke:

  • Unbekannt: 7b. Tourdion, ATTB, IMSLP.

  • Unbekannt: 10a. Tourdion, SATB, IMSLP.

  • Unbekannt: 19. Tourdion, "Cest grand plaisir", ATTB, IMSLP.

  • Unbekannt: 20. Tourdion, "Vous aurez tout ce qui est myen", SATB, IMSLP.

  • Tielmann Susato: Tourdion, ATTB, IMSLP.

  • Thomas Tallis: "If ye love me", SATB, IMSLP.

  • Johann Pachelbel: Kanon, STB, Fentone Music F 295.

Bitte die obenstehende Literatur unbedingt zu den kommenden Proben mitbringen! Danke! Auch die neuen Stücke!

Sollten irgend jemand Noten fehlen, so bitte rechtzeitig mir eine kleine Notiz schicken, dann bringe ich die Noten mit oder schicke sie per Email.

Pfeilgrafik